Stadtpark Beats 2016

Nach einer erfolgreichen Premiere von Stadtpark Beats im Jahre 2015 folgte diesen Sommer die zweite Auflage. Wie im letzten Jahr fand eine zweitägige Musik-Veranstaltung, die den unteren Stadtpark in Bensheim mit sommerlichen Beats und einer entspannten Lounge-Atmosphäre erfüllte, statt.

Am 8. Und 9. Juli eroberte jugend-aktiv bei schönstem Sommerwetter den Stadtpark in Bensheim und ließ die Bergsträßer Luft mit heißen Beats erfüllen. Natürlich waren wieder hochkarätige und äußerst talentierte DJs und Musiker aus der Bergsträßer Region am Werk, die das Event so einzigartig machten.

Dieses Jahr startete die zweitätige Musikveranstaltung mit Spiegelbild, die mit entspannten Lounge-Klängen ab 19 Uhr den Stadtpark eröffnen. Danach sorgte Adam Stacks für lockere Tech-House Beats und wurde später abgelöst von Omnikid, der schon als talentierter Newcomer das amerikanische Magazin „Dance and Rave“  auf sich aufmerksam gemacht hat. Mit seinen rhythmischen Tech- und Deep-House Beats sorgte er für eine grandiose Stimmung und schloss den Freitagabend gebührend ab. Auch am Samstag erwartete die Gäste des Events „Stadtpark Beats“ ein sagenhaftes Programm. Für das Warm-Up sorgte Mr F Germany, der kurzfristig für Tobee Tom eingesprungen war. Er leitete mit seinen Klängen in den warmen Sommerabend mit wolkenlosem Himmel ein. Am späteren Abend brachte dann Bquiet mit House-Musik das Publikum zum Beben bringen und als krönender Abschluss hat Matt Ricksen den Stadtpark mit Tech-House erbeben lassen.

Wir freuen uns, dass wir wieder entspannte Beats, eine breite sowie preiswerte Auswahl an Getränken und ein Ort zum Tanzen und Kontakte knüpfen präsentieren konnten. Denn wir möchte vor allem eins: den jungen Menschen der Bergstraße und Umgebung abwechslungsreiche und kulturelle Aktivitäten bieten.

Vielen Dank an alle Besucher, Helfer und Sponsoren!

 

 

Einige Impressionen:

Mit freundlicher Unterstützung von

Impressum